Bauen Sie sich Ihre eigene Beraterausbildung – mit Zertifikat

(jedes Modul einzeln belegbar)

Modul 1 – Gesprächsführung

Modul 1 – Gesprächsführung

Grundlagen für Beratung – Worauf es ankommt

Wirkungsvolle Gesprächsführung kann man lernen.

Worauf es ankommt, damit Gespräche wirkungsvoll gelingen zeigt dieses Seminar, praxisnah und nachvollziehbar, Schritt für Schritt.
Echte individuelle Lösungen werden nur durch gelingende Kommunikation wirksam. Kompetente Gesprächsführung und Beratung wird zum Schlüssel für erfolgreiches berufliches Handeln in allen Bereichen.

Menschliches Miteinander gelingt, wenn der Respekt vor der Andersartigkeit des Anderen gelebt wird. Diese Kunst werden wir üben und einstudieren.
Als erfahrener Ausbilder, Trainer und Berater zeige ich Ihnen schrittweise und leicht nachvollziehbar auf, wie diese Haltung im Gespräch entstehen darf, und wie dadurch Vertrauen entsteht.

Ziel

  • Sie lernen die Grundprinzipien wirkungsvoller Beratung und Gesprächsführung (wieder) kennen, werden diese einüben und die Auswirkungen erfahren
  • Vom Umgang mit Gefühlen: beim Berater und beim Gegenüber
  • Sie erkennen innere Wirk-Programme und lernen diese zu nutzen
  • Sie lernen einen bewussten Umgang mit den eigenen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen: bei sich und beim anderen
  • Sie werden fähig, Menschen zu einer eigenständigen Weiterentwicklung anzuregen; Beratung ohne Ratschlag
  • Sie erhalten mehr Souveränität in Gesprächen und Entdecken die Chancen die darin liegen – für Sie als Gesprächspartner und für Ihr Gegenüber.

Inhalt

  • Worauf es ankommt: Wirkungsvolle Prinzipien von Beratung und Gesprächsführung.
  • Förderliche und hemmende Faktoren im Gespräch
  • Positive Grundhaltung und unbedingte Wertschätzung gegenüber dem Gesprächspartner als Voraussetzung
  • Wie Sie klare Grenzen setzen können, ohne das Gegenüber zu verletzen.
  • Wie Sie Energien bei anderen freisetzen und dadurch Vertrauen gewinnen und Veränderungen in Gang setzen.

Methoden

  • Trainer-Input
  • Reflexion und Einzelarbeiten
  • Paar- und Gruppenarbeiten
  • Plenumsdiskussionen
  • Fallanalysen und Fallbearbeitungen
  • Übungen

Zielgruppen

  • Führungskräfte
  • SozialarbeiterInnen
  • LehrerInnen
  • Ärzte
  • Beschäftigte in Pflege- und Heilberufen
  • ErzieherInnen
  • SozialpädagogInnen
  • Berater
  • Personalentwickler
  • Ehrenamtliche
  • Projektleiter
  • Studenten
  • Alle, die mit Menschen leben und arbeiten und die wissen wollen, worauf es ankommt, damit Gespräche gelingen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ihr Ausbilder

Dr. Christian Bernreiter, Studium der Psychologie, Theologie und Philosophie; Geschäftsführer der Unternehmensberatung eigen.wert und Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB); arbeitet seit 2001 als Managementberater, Supervisor und Coach; Ausbilder für Gesprächsführung und Lehraufträge an deutschen Universitäten.

ausführliches Profil anzeigen

Ihre Berater und Coaches

In München & Passau

(auf Anfrage auch andere Orte oder ganze Gruppen)

Termine 2017:
22.09. – 23.09.2017 München
06.10. – 07.10.2017 Passau
09.11. – 10.11.2017 München
02.12. – 03.12.2017 München

Termine 2018:
02.02. – 03.02.2018 München
05.04. – 06.04.2018 Passau
15.06. – 16.06.2018 München
21.09. – 22.09.2018 München
22.11. – 23.11.2018 Passau

Dauer: 2 Tage
1. Tag 10 Uhr bis 18 Uhr
2. Tag 09 Uhr bis 18 Uhr

Ihre Investition:
Teilnehmer: 390 Euro für 2 Tage (zzgl. MWSt.)

Obst und Süßes, sowie Seminargetränke werden zur Verfügung gestellt. Mittagessen in umliegenden Restaurants; Übernachtungsempfehlungen auf Anfrage.

Seminarorte: Raum München oder Passau (auf Anfrage auch andere Orte)

Sie wollen mehr Infos oder sich anmelden?

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:


Mit dem Absenden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert und elektronisch verarbeitet, nicht aber Dritten zugänglich gemacht werden.


After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...

JETZT KOSTENLOS INFORMIEREN

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

089 – 45080251

Oder per Formular:

Mit dem Absenden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert und elektronisch verarbeitet, nicht aber Dritten zugänglich gemacht werden.